SCHIED'S ADRESSEN-TASCHENBUCH

Unsere Onlinesuche ermöglicht Ihnen
die Ermittlung von relevanten Adress-
daten von Gießereien oder Zulieferfirmen.

SCHIED'S ADRESSEN-TASCHENBUCH

Zahlreiche Adressen von Gießereien, Gießereimitarbeitern sowie Zulieferfirmen samt Verkaufsprogramm

- News -

02.09.2016

Die umfangreiche Welt der Gusseisenwerkstoffe mit ihren Anwendungen erleben

Vom 24. + 25. November 2016 findet im Maritim Konferenzhotel in Darmstadt die 3. Internationale Fachtagung statt. Diese Veranstaltung ist ein interdisziplinäre Branchentreff, denn ob im Transportwesen, in der Energietechnik oder im Maschinenbau – Bauteile aus Gusseisen sind allgegenwärtig! In einem Guss: energieeffizient und wirtschaftlich durch innovative Konstruktions- und Werkstofflösungen. Spannende Vorträge, eine aktuelle Fachausstellung und eine attraktive Abendveranstaltung ermöglichen einen umfassenden Überblick über neueste Entwicklungen und Trends aus Wissenschaft und Industrie sowie einen intensiven Austausch unter Fachleuten. Ergänzt wird die Tagung durch die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Institutsbesichtigung beim Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF. Erleben Sie die umfangreiche Welt der Gusseisenwerkstoffe mit ihren Anwendungen!

29.06.2016

Großes Interesse an Foseco Produkten bei der Weltkonferenz für Feinguss 2016

Im Feinguss-Sektor ist Foseco seit langem für sein Know-how im Bereich Filtration und Nichteisen-Schmelzebehandlung bekannt, oftmals fehlte allerdings der Überblick über die gesamte Breite des Angebotes. Umso erfreulicher war für uns das große Interesse, das alle Produkte aus unserem Sortiment verzeichnen konnten. So stieß Foseco auf der Weltkonferenz für Feinguss 2016 mit seinem Marktsegement, dem Vakuumschmelzverfahren von Superlegierungen, bei dem Zuverlässigkeit, Produktqualität und Prozesseffizienz im Vordergrund stehen, von Einmal- und Backup-Tiegeln auf großes Interesse. Auch die äußerst leistungsfähigen STELEX ZR ULTRA Filter mit feinerer Porosität sowie die gerahmten keramischen Schaumstrukturfilter auf Zirkonbasis erregten große Aufmerksamkeit, was sich an den Anfragen und Folgeaktivitäten ablesen lässt.

Weiterlesen …

20.06.2016

Trenn- und Schruppscheiben: Innovative Lösungen von KREBS & RIEDEL

Wenn von Abgaskrümmern, Getriebe- und Turboladergehäusen gesprochen wird, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass diese Bauteile von der Harz Guss Zorge GmbH produziert wurden. Die ca. 500 Mitarbeiter stellen jährlich bis zu 50.000 Tonnen komplexe Bauteile für die Nutzfahrzeugindustrie und den allgemeinen Maschinenbau her. Das Lieferprogramm umfasst Bauteile und Komponenten aus Grau- und Sphäroguss in allen Norm- und Sonderqualitäten, roh und einbaufertig bearbeitet, zwischen 5 kg und 120 kg Stückgewicht. Seit 1870 werden am Standort Zorge Gussteile für den nationalen und internationalen Markt produziert. 2011 hat das Unternehmen in eine weitere Betriebsstätte investiert, die in ca. 2 km Entfernung liegt. Die kontinuierliche Weiterentwicklung auf technisch hochwertige Produkte hat das Unternehmen heute zu einem anerkannten Partner namhafter Gussverbraucher in der ganzen Welt gemacht. Um diese Partnerschaft weiter ausbauen zu können ist das Unternehmen ebenfalls auf zuverlässige Lieferanten angewiesen. In der Gießerei/Putzerei wird Harz Guss Zorge durch den hessischen Schleif- und Trennscheibenhersteller Krebs & Riedel unterstützt, der die Firma seit über 20 Jahren beliefert und die hohen Anforderungen beim Trennen an die Schnittqualität erfüllt . Es darf weder Blauschnitt noch Gratbildung entstehen. Krebs & Riedel bietet hierfür Scheiben, die durch Glasgewebeeinlagen ein Höchstmaß an Sicherheit bieten, je nach Anwendungsfall in gerader oder gekröpfter Ausführung. Damit die Scheiben vor Ort auch bestmöglich eingesetzt werden, investiert die Schleifscheibenfabrik in fachkundige Anwendungstechniker, die dem Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Weiterlesen …

08.06.2016

Hohe Auszeichnung für Dr. Carsten Kuhlgatz

Eine besondere Überraschung hielt der Deutsche Gießereitag 2016 für den Geschäftsführer der Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH, Dr. Carsten Kuhlgatz, bereit. Bei dem traditionellen Gießertreffen, das Mitte April in Magdeburg stattfand, wurde er mit der Adolf-Ledebur-Denkmünze für seinen unermüdlichen Einsatz für den Nachwuchs geehrt. „Mit viel persönlichem Engagement hat Dr. Carsten Kuhlgatz dieses tolle Projekt vorangebracht und zu einer echten Erfolgsgeschichte gemacht“, betonte Dr. Wiesenmüller in seiner Laudatio. Als Mitbegründer und starker persönlicher Förderer der Bildungsinitiative „Get-in-Form“ widmet dieser sich seit 2002 der Mission, Jugendliche für technische Berufe, insbesondere auch in der Gießereibranche zu begeistern. In bundesweit rund 40 Einrichtungen wie Schulen, Vereinen und Museen gibt es heute eine Schulgießerei. Hier können junge Menschen die faszinierende Welt des Gießens haut- und praxisnah erleben.

Weiterlesen …

25.05.2016

Terminfestlegung für 2017

Nach dem erfolgreichen Deutschen Gießereitag 2016 in Magdeburg und einer großen Präsenz auch junger Gießerkollegen steht nun auch der Termin für 2017 fest. Der Gießereitag findet am 17. Und 18. Mai in Düsseldorf statt. Magdeburg bot eine Vielzahl von praktisch relevanten und wissenschaftlich geprägten Vorträgen, die bei den Teilnehmern gut ankamen. Fachliche Informationen boten die Gießerei-Zulieferfirmen mit einer umfangreichen Präsentation ihres Lieferprogramms.