SCHIED'S ADRESSEN-TASCHENBUCH

Unsere Onlinesuche ermöglicht Ihnen
die Ermittlung von relevanten Adress-
daten von Gießereien oder Zulieferfirmen.

SCHIED'S ADRESSEN-TASCHENBUCH

Zahlreiche Adressen von Gießereien, Gießereimitarbeitern sowie Zulieferfirmen samt Verkaufsprogramm

- News -

25.04.2017

Pfeiffer Vacuum GmbH auf der ComVac 2017

Auf der diesjährigen ComVac zeigt die Firma Pfeiffer Vacuum, Asslar ihr umfangreiches Pumpenprogramm. Außerdem werden Gasprüflecksucher mit Zubehör vorgestellt. Diese können auch mit Wasserstoff betrieben werden. Der Lecksucher ist für anspruchsvolle Prüfaufgaben konzipiert.

Wer sich für das Pumpenprogramm von Pfeiffer Vacuum GmbH interessiert sollte auf der Messe  einen Besuch bei der Firma einplanen www.pfeiffer-vacuum.com

Weiterlesen …

10.04.2017

Neubau von Laempe Mössner Sinto in Meitzendorf eröffnet

Am Standort Meitzendorf  hat Laempe Mössner Sinto, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Kernmacherei-Technologie, ein neues Büro- und Verwaltungsgebäude eröffnet.

Im Rahmen einer Feier mit den rund 250 Mitarbeitern bezogen die Bereiche IT, Personal, Technische Dokumentation und Automatisierung am 6. April 2017 offiziell ihre neuen Arbeitsplätze in den beiden Obergeschossen. Die Azubis haben im Erdgeschoss neue großzügigere Räumlichkeiten erhalten.

Die Berufsausbildung in vier zukunftsträchtigen Technikberufen ist bei Laempe Mössner Sinto sehr praxisbezogen und die insgesamt 23 Auszubildenden, die im Jahr 2017 bei Laempe Mössner Sinto in Meitzendorf beschäftigt sein werden, finden ab jetzt noch bessere Bedingungen vor.

Das Unternehmen Laempe Mössner Sinto ist auf weiterem Wachstumskurs und kann in dem neuen Hallenanbau nun Abteilungen beheimaten, die bislang über mehrere angemietete Räumlichkeiten verteilt und weiter entfernt vom Produktionsprozess waren – Unternehmen und Mitarbeiter freuen sich über ein Plus an Effizienz und noch attraktivere Arbeitsplätze.

„Seit der Grundsteinlegung im Beisein von Ministerpräsident Haseloff ist rund ein Jahr vergangen und wir sind sehr glücklich über das Ergebnis“, erklärt Laempe-Geschäftsführer Andreas Mössner. „Als Familienunternehmen liegt uns an einer starken Verwurzelung in den Regionen, in denen wir präsent sind – und wir sind seit 20 Jahren besonders gern hier in Meitzendorf.“ Insgesamt wurde mehr als eine halbe Million Euro aus Eigenmitteln neu investiert.

Im baden-württembergischen Schopfheim, wo rund 80 Laempe-Mitarbeiter in Forschung, Entwicklung und Vertrieb beschäftigt sind, entstehen derzeit ebenfalls ein modernes, neues Bürogebäude sowie ein neues Technologiezentrum.

www.laempe.com

Weiterlesen …

21.03.2017

EUROGUSS 2018 soll Rekorde brechen

Vom 16. Bis 18. Januar 2018 trifft sich die europäische Druckgussbranche wieder in Nürnberg auf der Fachmesse EUROGUSS. Über die Entwicklung der EUROGUSS sagt der neue Veranstaltungsleiter Christopher Boss: Auf der EUROGUSS trifft sich in allen geraden Jahren die europäische Druckguss-Branche. Rund 600 Aussteller und über 12.000 Fachbesucher informierten sich 2016 drei Tage lang über neueste Technik, Prozesse und Produkte. Die EUROGUSS ist die einzige Veranstaltung, die die gesamte Druckguss-Prozesskette abbildet: Von der Hightech-Maschine über neue Materialien bis hin zu effizienten Services. Für 2018 hat sich die Messeleitung vorgenommen das bisher beste Messeergebnis von 2016 nochmals zu toppen. Man wolle die 600 Marke bei den Ausstellern knacken, so Boss. Drei Viertel der Ausstellungsfläche sei 10 Monate vor Veranstaltungsbeginn bereits gebucht, und selbstverständlich sind auch alle Marktführer wieder mit dabei. Das bewährte Messekonzept wird dabei weiter ausgebaut bzw. verfeinert. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.euroguss.de

Weiterlesen …

01.03.2017

17. Deutscher Druckgusstag in Heidenheim

 

Am Dienstag, den 07.03. findet im Foyer des Congress Centrums Heidenheim der diesjährige Druckgusstag statt.

Die verbandinterne Mitgliederversammlung beginnt um 9.00h

Um 10.00h eröffnet Gerd Röders, der Vorsitzende des Verbandes,  die Tagung und begrüßt die Teilnehmer

Anschließend folgen Fachvorträge von 10.10h – 11.40h und nach der Mittagspause von 13.30h – 14.30h

Die Kaffeepause ist um 15.00h, in dieser Zeit besteht auch die Möglichkeit, die Ausstellung der Gießereizulieferfirmen zu besuchen.

Die letzten Vorträge beginnen um 15.30h.

Das Schlusswort hat RA Gerhard Klügge um 16.30h

Weiterlesen …

20.10.2016

ECOPART H-INO 50 für alle anorganischen Kern- und Formherstellungsverfahren

ASK Chemicals führt erfolgreich neues Trennmittel für anorganische Verfahren ein. Das neu entwickelte Trennmittel ECOPART H-INO 50, welches sich für alle anorganischen Kern- und Formherstellungsverfahren wie beispielsweise das INOTEC-System eignet, überzeugt durch seine anwendungstechnischen Eigenschaften und ist dabei frei von schädlichen Inhaltsstoffen und Lösemitteln. Das Trennmittel ECOPART H-INO 50 wurde speziell für anorganische Kern- und Formherstellungsverfahren entwickelt. Der Gießerei-Zulieferer aus Hilden, der das INOTEC-System 2005 im Markt eingeführt hat, hat sein Wissen und Know-how auf dem Gebiet der Anorganik nun gezielt eingesetzt, um ein leistungsstarkes Trennmittel für anorganische Kern- und Formfertigungsprozesse zu entwickeln.

Weiterlesen …